Märchenstunde im Schloss

Die Märchenerzählerin hat alle Kinder und Gäste begeistert, auch der Weihnachtsmann kam zu den Kindern und hatte für alle eine Überraschung mitgebracht. Es war ein sehr gelungener Nachmittag und ein guter Abschluss der Schlosssaison 2016.

Alle Fotos von Frau Ursula Schulz

 

 

Mandaujazz

Wir hatten am Feiertag Mandau-Jazz im Hainewalder Schloss mit den “Dixielanders” aus Jena. Die Veranstaltung fand im “Grünen Salon” statt. Die Musiker waren super und die vielen Gäste die gekommen waren sind begeistert nach Hause gegangen. Unser “Grüner Salon” war bis auf den letzten Platz ausverkauft. Einige Gäste haben sogar gestanden und dem Konzert gelauscht.

Hier einige Fotoimpressionen vom Konzert, wie immer, eingefangen von unserer Fotografin Ursula Schulz:

Tag der Oberlausitz

Torsten Münnich (Feuerzeux), ein Mundartsänger, stammend aus der Oberlausitz, jetzt wohnhaft bei Berlin, begeisterte die Gäste am “Tag der Oberlausitz” am Schloss in Hainewalde.
Er sang Lieder vom Leben und der Liebe zur Oberlausitz.

Hier einige Fotoimpressionen vom Tag der Oberlausitz, eingefangen von unserer Fotografin Ursula Schulz:

Feuerzeugx in Aktion

Gut besucht, gute Stimmung am Tag der Oberlausitz.

Torsten Münnich

 

“Diner en blanc”

Liebe Schlossfreunde,

das Wetter für unser “Diner en blanc” war perfekt.
Die Gäste, welche unserer Einladung in den Schlosspark folgten, waren begeistert.

Foto: Ursula Schulz

 

Ausstellungseröffnung

Am 14.05.16 hatten wir eine Ausstellungseröffnung der Bautzner Malerin Frau Almut Zielonka. Die Vernissage war sehr gut besucht. Bis zum 03. Juli werden die Werke von Frau Zielonka zu sehen sein.

Fotos: Ursula Schulz/Hainewalde

 

Klavierkonzert

Das Klavierkonzert, welches im Westflügel vom Schloss Hainewalde stattfand, war wieder ein sehr gelungenes Konzert. Die Pianisten, Frau Haufe und Herr Kühn spielten Kompositionen von
Mozart, Rachmaninow, Schumann, Rinck, Genzmer, Joplin, Cornick, Ochs, und Noack . Besucher und Konzertinteressierte waren begeistert. Bis auf den letzten Platz war unser Kaffeestübchen im Westflügel belegt.
An dieser Stelle möchten wir den beiden Pianisten von Herzen danken, dass sie komplett auf ihre Gage verzichtet haben und somit die gesamten Einnahmen dem Schloss zu Gute kommen.
Auch auf nächstes Jahr 2017 können Sie wieder gespannt sein, da werden die beiden Pianisten am Muttertag nachmittags uns wieder mit einem Klavierkonzert erfreuen.

Eine schöne Zeit, wünscht Ihnen,
der Schlossverein Hainewalde.

Übergabe Dankeschön - einer limitiert aufgelegten Radierung mit dem Schloss als Motiv

Fotos: Ursula Schulz